für Übersetzer:
Häufig gestellte Fragen - und unsere Antworten


Nicht alles lässt sich so konkret beschreiben, dass keinerlei Fragen mehr offen bleiben.
Wenn Ihnen etwas nicht klar geworden ist, wenn Sie irgendwelche Fragen zur Übersetzer-Datenbank, zu unserem Angebot für Übersetzer oder allgemein zur Website haben: fragen Sie uns einfach!
Schreiben Sie am besten eine E-Mail an service@webforyou.de oder rufen Sie uns an.

Einige Fragen und unsere Antworten haben wir hier schon einmal zusammengestellt:

Fragen:

(1) Warum ist die Veröffentlichung in den Listen nicht kostenlos?
(2) Mein Firmensitz befindet sich im Ausland. 
Wie kann ich kostengünstig die Jahresbeträge überweisen?
 

  Antworten:

(1)  Warum ist die Veröffentlichung in den Listen nicht kostenlos?

Kurz gesagt: Die Veröffentlichung in den Listen ist kostenpflichtig, um eine hohe Qualität und stete Aktualität der Listen sicherzustellen.

Es gibt im Internet andere Listen oder Datenbanken, in die man sich kostenlos eintragen kann. Diese Listen enthalten in der Regel jede Menge Einträge, die nicht mehr aktuell sind. Zum Teil gibt es die eingetragenen Schreib- oder Übersetzungsbüros gar nicht mehr, zum Teil stimmen Internet- oder E-Mail-Adressen nicht.
Es ist ganz einfach: Nur wer bereit ist, für seinen Eintrag in den Listen etwas zu bezahlen, meint es damit ernst. Und wird dafür sorgen, dass seine Daten stets aktuell sind. Oder sich ggf. wieder abmelden.

Wir sind nicht daran interessiert, eine möglichst große Ansammlung von Schreib- oder Übersetzungsbüros zusammenzustellen.
Unser Credo heißt Qualität - im Sinne potenzieller Auftraggeber.

Und natürlich müssen sich unsere Aufwendungen auch (irgendwann) refinanzieren; nur so können wir unseren Service Ihnen gegenüber ausbauen. 
 

(2)  Mein Firmensitz befindet sich im Ausland. 
Wie kann ich kostengünstig die Jahresbeträge überweisen?

Sie müssen bei der Überweisung lediglich unsere internationale Kontonummer (IBAN) und unsere Bankleitzahl im europaweiten  Zahlungsverkehr (BIC) angeben, die Sie in unserem Impressum finden. 
Übrigens kosten Überweisungen innnerhalb von Euro-Ländern nicht mehr als eine vergleichbare Inlandsüberweisung (entsprechend der Verordnung Nr. 2560/2001 der Europäischen Union).